Zer­ti­fi­zie­rung zum agile Master

PM-Akademie powered by Bruno Jenny

Zer­ti­fi­zie­rung zum agile Master

Lernen Sie Methoden und Techniken gezielt einzusetzen! Abschluss mit SPOL-Zertifikat als agile Expert bzw. agile Master möglich.

NEU: zusätzlich mit Online-Sessions und entsprechend überarbeiteter Didaktik.

Agilität ist mehr als Scrum und User Stories. Diese beiden Begriffe prägen das Thema Agilität in der operativen Umsetzung. Aber um als Organisation agiler zu werden oder auch nur schon um mit Scrum umgesetzte Projekte erfolgreich in der Unternehmung zu verankern ist mehr an Wissen und Handlung gefordert. Sich schnell verändernde Märkte und eine extrem gesteigerte Komplexität in unserer Wirtschaft erfordern ein Umdenken, um in heutiger Zeit als Unternehmen bestehen und wachsen zu können. In unserer dreitägigen Ausbildung lernen Sie die agile Welt umfassend kennen und haben die Möglichkeit ein entsprechendes SPOL-Zertifikat als agile Expert bzw. agile Master zu erwerben.

Sie …

  • lernen die Grundlagen und Voraussetzungen kennen um in Ihrer Organisation erfolgreiche Projekte agil umzusetzen.
  • setzen sich vertieft mit den Herausforderungen auseinander, welche bei der Einführung von Agilität in einer Unternehmung beachtet werden sollten.
  • sind fähig, Verantwortung in agilen Organisationen zu übernehmen (z.B. Agile Leader, Produktentwicklung).
  • können nach der Ausbildung Verantwortung in agilen Entwicklungsvorhaben übernehmen (z.B. Scrum Master, Product Owner, Change Agent).
  • verstehen, wie agile Teams funktionieren und können Methoden und Techniken gezielt einsetzten.
  • Weshalb überhaupt agil? Motivation und Grundlagen zur Agilität.
  • agile Werte und Prinzipien
  • Überblick über agile Methoden
  • agile und hybride Vorgehensmodelle für Projekte: Die richtigen Methoden, in der richtigen Phase, richtig anwenden
  • Agilität in der persönlichen Arbeit / geforderte Skills
  • Rollen und Rollenverständnis in agilen Methoden verstehen
  • vertiefte Auseinandersetzung mit Scrum
  • Agilität skalieren: Agilität in grossen Projekten und Programmen
  • agiler Umgang mit Anforderungen (Backlogs, Epcis, User Stories, MVP, etc.)
  • Ausweitung der Agilität in der Unternehmung – Einbindung weiterer Skills in agile Projekte/Produkte (z.B. DevOps)
  • agile Organisationsstrukturen (Squads, Tribes, Guilden, Holocracy, etc.)
  • Projektportfoliomanagement in einer agilen Welt
  • agile Vertragsmodelle
  • Erfolgsfaktoren zur effektiven Einführung agiler Strukturen (Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Einführung agiler Strukturen)
  • Lean Management / Kanban kennenlernen und anwenden
  • Projektverantwortliche
  • Leiter von Entwicklungsteams
  • Mitarbeitende in agilen Projekten (Scrum Master, Product Owner, Teamleitende)
  • Programm und Portfolio Manager
  • Requirements Engineers
  • Prozessverantwortliche
  • Agile Leader / Führungsverantwortliche in agilen Strukturen

In den Seminargebühren von CHF 2’850.00 ist unter anderem auch das SPOL-Zertifikat «agile Expert/agile Master» inbegriffen. Inbegriffen sind ebenfalls 2 Pausenerfrischungen pro Tag und die umfassenden Seminarunterlagen.

Die Seminarleitung erfolgt durch qualifizierte Mitarbeitende der SPOL AG, welche als agile Master zertifiziert sind. Die Referenten werden aufgrund ihrer Spezialthemengebieten eingesetzt, so dass die Teilnehmenden optimal vom Wissen und der Erfahrung des jeweiligen Referenten profitieren können.

Lassen Sie sich vom agile Master Roland Heini den Seminarinhalt persönlich erläutern:

Am letzten Tag findet die Abschlussprüfung von 60 Minuten statt. Sie erhalten danach folgende Zertifikate:

  • <50% = Teilnahmebestätigung
  • 50-70% = agile Practitioner
  • >70% = agile Expert
  • >70% + Praxisnachweis = agile Master

Praxisnachweis = 36 Monate in einer agiler Rolle oder 30 Monate in unterschiedlichen agilen Rollen

Dozierende
Dozent Roland Heini
Ro­land Heini Zert. Projektmanager, Mitglied Geschäftsleitung
Start
7. April 2021 | 8:30
Ende
9. Juni 2021 | 17:00
Dauer
4 x ½ Tag Online-Session und 2 Präsenztage
Durchführungsort
Stadt Zürich, direkt beim HB (Details folgen)   Karte anschauen
Telefon
+41 41 747 30 60
Email

Buchen Sie dieses Angebot:

CHF 2'850.00

Artikelnummer: 5006-1 Kategorien: , , , ,

Vorrätig

* In­be­griffen sind 2 Pau­se­ner­fri­schungen pro Tag und die um­fas­senden Seminarunterlagen.

Die Kosten verstehen sich pro Teilnehmenden und werden vorab in Rechnung gestellt.

Zeitlicher Ablauf

Versand Unterlagen: 07. April 2021

1. Online-Session: 14. April 2021

2. Online-Session: 21. April 2021

1. Präsenztag: 12. Mai 2021

3. Online-Session: 26. Mai 2021

4. Online-Session: 09. Juni 2021

2. Präsenztag: 16. Juni 2021

Alle öffentlichen Kurse

Zer­ti­fi­zie­rung zum agile Master

Lernen Sie Methoden und Techniken gezielt einzusetzen! Abschluss mit SPOL-Zertifikat als agile Expert bzw. agile Master möglich.

NEU: zusätzlich mit Online-Sessions und entsprechend überarbeiteter Didaktik.

Agilität ist mehr als Scrum und User Stories. Diese beiden Begriffe prägen das Thema Agilität in der operativen Umsetzung. Aber um als Organisation agiler zu werden oder auch nur schon um mit Scrum umgesetzte Projekte erfolgreich in der Unternehmung zu verankern ist mehr an Wissen und Handlung gefordert. Sich schnell verändernde Märkte und eine extrem gesteigerte Komplexität in unserer Wirtschaft erfordern ein Umdenken, um in heutiger Zeit als Unternehmen bestehen und wachsen zu können. In unserer dreitägigen Ausbildung lernen Sie die agile Welt umfassend kennen und haben die Möglichkeit ein entsprechendes SPOL-Zertifikat als agile Expert bzw. agile Master zu erwerben.

Sie …

  • lernen die Grundlagen und Voraussetzungen kennen um in Ihrer Organisation erfolgreiche Projekte agil umzusetzen.
  • setzen sich vertieft mit den Herausforderungen auseinander, welche bei der Einführung von Agilität in einer Unternehmung beachtet werden sollten.
  • sind fähig, Verantwortung in agilen Organisationen zu übernehmen (z.B. Agile Leader, Produktentwicklung).
  • können nach der Ausbildung Verantwortung in agilen Entwicklungsvorhaben übernehmen (z.B. Scrum Master, Product Owner, Change Agent).
  • verstehen, wie agile Teams funktionieren und können Methoden und Techniken gezielt einsetzten.
  • Weshalb überhaupt agil? Motivation und Grundlagen zur Agilität.
  • agile Werte und Prinzipien
  • Überblick über agile Methoden
  • agile und hybride Vorgehensmodelle für Projekte: Die richtigen Methoden, in der richtigen Phase, richtig anwenden
  • Agilität in der persönlichen Arbeit / geforderte Skills
  • Rollen und Rollenverständnis in agilen Methoden verstehen
  • vertiefte Auseinandersetzung mit Scrum
  • Agilität skalieren: Agilität in grossen Projekten und Programmen
  • agiler Umgang mit Anforderungen (Backlogs, Epcis, User Stories, MVP, etc.)
  • Ausweitung der Agilität in der Unternehmung – Einbindung weiterer Skills in agile Projekte/Produkte (z.B. DevOps)
  • agile Organisationsstrukturen (Squads, Tribes, Guilden, Holocracy, etc.)
  • Projektportfoliomanagement in einer agilen Welt
  • agile Vertragsmodelle
  • Erfolgsfaktoren zur effektiven Einführung agiler Strukturen (Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Einführung agiler Strukturen)
  • Lean Management / Kanban kennenlernen und anwenden
  • Projektverantwortliche
  • Leiter von Entwicklungsteams
  • Mitarbeitende in agilen Projekten (Scrum Master, Product Owner, Teamleitende)
  • Programm und Portfolio Manager
  • Requirements Engineers
  • Prozessverantwortliche
  • Agile Leader / Führungsverantwortliche in agilen Strukturen

In den Seminargebühren von CHF 2’850.00 ist unter anderem auch das SPOL-Zertifikat «agile Expert/agile Master» inbegriffen. Inbegriffen sind ebenfalls 2 Pausenerfrischungen pro Tag und die umfassenden Seminarunterlagen.

Die Seminarleitung erfolgt durch qualifizierte Mitarbeitende der SPOL AG, welche als agile Master zertifiziert sind. Die Referenten werden aufgrund ihrer Spezialthemengebieten eingesetzt, so dass die Teilnehmenden optimal vom Wissen und der Erfahrung des jeweiligen Referenten profitieren können.

Lassen Sie sich vom agile Master Roland Heini den Seminarinhalt persönlich erläutern:

Am letzten Tag findet die Abschlussprüfung von 60 Minuten statt. Sie erhalten danach folgende Zertifikate:

  • <50% = Teilnahmebestätigung
  • 50-70% = agile Practitioner
  • >70% = agile Expert
  • >70% + Praxisnachweis = agile Master

Praxisnachweis = 36 Monate in einer agiler Rolle oder 30 Monate in unterschiedlichen agilen Rollen

Zeitlicher Ablauf

Versand Unterlagen: 07. April 2021

1. Online-Session: 14. April 2021

2. Online-Session: 21. April 2021

1. Präsenztag: 12. Mai 2021

3. Online-Session: 26. Mai 2021

4. Online-Session: 09. Juni 2021

2. Präsenztag: 16. Juni 2021

Dozierende
Dozent Roland Heini
Ro­land Heini Zert. Projektmanager, Mitglied Geschäftsleitung
Start
7. April 2021 | 8:30
Ende
9. Juni 2021 | 17:00
Dauer
4 x ½ Tag Online-Session und 2 Präsenztage
Durchführungsort
Stadt Zürich, direkt beim HB (Details folgen)   Karte anschauen
Telefon
+41 41 747 30 60
Email

Buchen Sie dieses Angebot:

CHF 2'850.00

Artikelnummer: 5006-1 Kategorien: , , , ,

Vorrätig

* In­be­griffen sind 2 Pau­se­ner­fri­schungen pro Tag und die um­fas­senden Seminarunterlagen.

Die Kosten verstehen sich pro Teilnehmenden und werden vorab in Rechnung gestellt.

Alle öffentlichen Kurse

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Trainingsadministration SPOL
An­gela Mosimann
freut sich auf Ihre
Kon­takt­auf­nahme.
 

Häufig ge­stellte Fragen

FAQ

Schreiben Sie uns!

Kon­takt­for­mular

Lesen Sie von uns!

Newsletter abonnieren
Go to Top