An­for­de­rungen prüfen: Work Ses­sion 3

PM-Akademie powered by Bruno Jenny

An­for­de­rungen prüfen: Work Ses­sion 3

Das Webinar für Requirements Engineering

Anforderungen sind erst dann wirklich gut, wenn sie geprüft worden sind. Aber worauf sollen die Anforderungen geprüft werden und von wem? Im Seminar zeigen wir Ihnen entsprechende effiziente Techniken auf und geben wertvolle Hinweise zu Prüfaspekten und zur Umsetzung der Prüfungen.

Sie…

  • kennen die richtigen und wichtigen Prüfaspekte für die Prüfung von Requirements
  • können diese Prüfaspekte an konkreten Beispielen anwenden
  • kennen Techniken zur effizienten Umsetzung von Requirements-Prüfungen
  • Überblick Requirements Engineering Prozess
  • Verständlichkeit
  • Interpretierbarkeit
  • Verbindlichkeit
  • heikle Begriffe
  • Requirements Engineers
  • Projektleiter
  • Business Analysten
  • Einkäufer

Es sind keine Voraussetzungen bezüglich absolvierten Ausbildungen oder berufliche Erfahrungen notwendig.

Das Webinar ist angereichert mit Kurzvorträgen und Diskussionen unter den Teilnehmenden sowie Einzel- und/oder Gruppenaufgaben.

Sie erhalten am Ende des Trainings eine Teilnahmebestätigung, welche die aufgewendete Zeit und die behandelten Themen ausweist.

Dozierende
Dozent Roland Heini
Ro­land Heini Zert. Projektmanager, Mitglied Geschäftsleitung
Start
6. April 2021 | 9:00
Ende
6. April 2021 | 12:00
Dauer
3 Stunden
Durchführungsort
online via Zoom   Karte anschauen
Telefon
+41 41 747 30 60
Email

Buchen Sie dieses Angebot:

CHF 250.00

Angebotsnummer: REWS3 Kategorien: , ,

Vorrätig

*Bei der Bu­chung der Mo­dule 1 bis 4 er­halten Sie einen Spezialpreis.

Die Kosten verstehen sich pro Teilnehmenden und werden vorab in Rechnung gestellt.

Weiterempfehlen

Alle öffentlichen Kurse

An­for­de­rungen prüfen: Work Ses­sion 3

Das Webinar für Requirements Engineering

Anforderungen sind erst dann wirklich gut, wenn sie geprüft worden sind. Aber worauf sollen die Anforderungen geprüft werden und von wem? Im Seminar zeigen wir Ihnen entsprechende effiziente Techniken auf und geben wertvolle Hinweise zu Prüfaspekten und zur Umsetzung der Prüfungen.

Sie…

  • kennen die richtigen und wichtigen Prüfaspekte für die Prüfung von Requirements
  • können diese Prüfaspekte an konkreten Beispielen anwenden
  • kennen Techniken zur effizienten Umsetzung von Requirements-Prüfungen
  • Überblick Requirements Engineering Prozess
  • Verständlichkeit
  • Interpretierbarkeit
  • Verbindlichkeit
  • heikle Begriffe
  • Requirements Engineers
  • Projektleiter
  • Business Analysten
  • Einkäufer

Es sind keine Voraussetzungen bezüglich absolvierten Ausbildungen oder berufliche Erfahrungen notwendig.

Das Webinar ist angereichert mit Kurzvorträgen und Diskussionen unter den Teilnehmenden sowie Einzel- und/oder Gruppenaufgaben.

Sie erhalten am Ende des Trainings eine Teilnahmebestätigung, welche die aufgewendete Zeit und die behandelten Themen ausweist.

Dozierende
Dozent Roland Heini
Ro­land Heini Zert. Projektmanager, Mitglied Geschäftsleitung
Start
6. April 2021 | 9:00
Ende
6. April 2021 | 12:00
Dauer
3 Stunden
Durchführungsort
online via Zoom   Karte anschauen
Telefon
+41 41 747 30 60
Email

Buchen Sie dieses Angebot:

CHF 250.00

Angebotsnummer: REWS3 Kategorien: , ,

Vorrätig

*Bei der Bu­chung der Mo­dule 1 bis 4 er­halten Sie einen Spezialpreis.

Die Kosten verstehen sich pro Teilnehmenden und werden vorab in Rechnung gestellt.

Weiterempfehlen

Alle öffentlichen Kurse

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Trainingsadministration SPOL
An­gela Mosimann
freut sich auf Ihre
Kon­takt­auf­nahme.
 

Häufig ge­stellte Fragen

FAQ

Schreiben Sie uns!

Kon­takt­for­mular

Lesen Sie von uns!

Newsletter abonnieren
Go to Top