window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-8370618-7');
Projekt­management-Ad­vanced Training

PM-Akademie powered by Bruno Jenny

Projekt­management-Ad­vanced Training

Unterstützung zum Erlangen der IPMA-Level C oder B Zertifizierung. Nach dem Blended Learning-Ansatz Selbststudium und 6 Präsenztage.

Die Digitalisierung und der Innovationsdruck stellen die Unternehmen mehr denn je vor grosse Herausforderungen. Das projektorientierte Arbeiten wird die Arbeitswelt in Zukunft prägen. Aus diesem Grund werden das Kennen und Anwenden von agilen Projektmanagement-Kompetenzen immer wichtigere Führungs-Skills für erfolgreiche Mitarbeitende und Unternehmen. Mit dem Advanced Training bietet die SPOL AG eine kompakte Weiterbildung für erfahrene Projektverantwortliche, die Ihre Praxiserfahrung mit agilem und hybridem Projektvorgehen ergänzen wollen.

Sie…

  • verfügen nach dem Seminar über die fundierte Handlungskompetenz, um komplexere agile wie auch konventionelle Projekte erfolgreich zu meistern.
  • haben neue, effiziente Vorgehen und agile Methoden erarbeitet, um diese in der Praxis umgehend umsetzen zu können.
  • können Ihre Effizienz in der projektorientierten Arbeit durch Anwendung eines situativen Führungsverhaltens steigern.
  • sind befähigt, auch in schwierigen Situationen (fachlich und menschlich) ein Projektteam zu führen.
  • kennen agile Techniken und Methoden, die sie 1 : 1 in Ihren laufenden Projekten einsetzen können.
  • stärken Ihre Leadership-Kompetenzen.
  • bereiten sich ideal auf die Zertifizierung der IPMA-Level C und B vor.
  • agiles/hybrides Projektmanagement
  • projektorientierte Strategieumsetzung (Projektportfolio Management)
  • Lieferantencontrolling/agile Vertragsmodelle
  • Ergebnisorientierte Projektplanung und moderne Aufwandschätztechniken
  • Team- und Ressourcenmanagement
  • Skillsmanagement
  • Projektstart
  • Risiko- und Erfolgsmanagement
  • Marketing und Stakeholder-Management
  • Anforderungsmanagement
  • Scope-Management
  • Projektplanung
  • Projektkontrolle
  • Projektverantwortliche, Enterprise Architect oder Solution Manager/Architect, die an anspruchsvollen Projekten beteiligt sind
  • Führungspersonen, welche die Führungsrolle als Auftraggeber oder Product Owner in Projekten oder Portfolios wahrnehmen
  • langjährige Projektleitende oder auch agile Master, welche grössere Vorhaben und Projekte umsetzen
  • Personen, die sich auf die Zertifizierung IPMA-Level C und B vorbereiten wollen

Gute Kenntnisse über Vorgehensmodelle, Aufbau-/Ablauforganisation, Organisationsmethoden und -techniken sowie Erfahrungen im Projektmanagement sind notwendig, um an diesem Seminar teilzunehmen.

Das Projektmanagement-Advanced Training richtet sich an Personen, die sich auf die Zertifizierung nach IPMA® Level C oder B vorbereiten möchten.

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop bzw. Tablet mit.

Das Training erfolgt im modernen Blended Learning-Ansatz und beginnt mit einem digitalen Kick-Off. Diese Kombination aus Selbststudium und Präsenzunterricht erhöht die Lerneffizienz nachweislich um bis zu 30 %. Im Fokus der Präsenztage steht der Praxisbezug zu den eigenen Projekten.

Mittels Use Cases, Diskussionen und Kurzpräsentationen werden Themenschwerpunkte vertieft und für den agilen Projektalltag gespiegelt. Im Voraus bereiten sich die Teilnehmenden mit konkreten Aufträgen und Übungen begleitet durch einen SPOL-Tutor auf die sechs Seminartage vor.

Sie erhalten am Ende des Trainings eine Teilnahmebestätigung, welche die aufgewendete Zeit und die behandelten Themen ausweist.
Dieses Seminar entspricht 140 QHs* bzw. 140 PDUs**.

* Qualifiying Hours nach IPMA
** Professional Development Units nach PMI

Dieser Kurs ist ein anerkannter HERMES Rezertifizierungskurs und gilt als Nachweis von Veranstaltungs- und/oder Weiterbildungseinheiten zu HERMES bzw. zum Thema Projektmanagement.

Dozierende
Ni­colas AbbondanzaExperte für PM Governance bei der SPOL AG, Mitglied der Geschäftsleitung
Start
16. August 2024 | 8:30
Ende
6. Februar 2025 | 17:00
Dauer
6 Tage
Durchführungsort
SPOL AG, Sihlbruggstrasse 3, 6340 Baar  Karte anschauen

Buchen Sie dieses Angebot:

CHF 4'400.00

*Kosten bei Fir­men­kursen auf Anfrage

Die Kosten verstehen sich pro Teilnehmenden und werden vorab in Rechnung gestellt.

Zeitlicher Ablauf

digitaler Kick-off: Fr, 16.08.2024

Tag 1: Fr, 06.09.2024

Tag 2: Do, 10.10.2024

Tag 3: Do, 14.11.2024

Tag 4: Do, 05.12.2024

Tag 5: Do, 09.01.2025

Tag 6: Do, 06.02.2025

Weiterempfehlen

Projekt­management-Ad­vanced Training

Unterstützung zum Erlangen der IPMA-Level C oder B Zertifizierung. Nach dem Blended Learning-Ansatz Selbststudium und 6 Präsenztage.

Die Digitalisierung und der Innovationsdruck stellen die Unternehmen mehr denn je vor grosse Herausforderungen. Das projektorientierte Arbeiten wird die Arbeitswelt in Zukunft prägen. Aus diesem Grund werden das Kennen und Anwenden von agilen Projektmanagement-Kompetenzen immer wichtigere Führungs-Skills für erfolgreiche Mitarbeitende und Unternehmen. Mit dem Advanced Training bietet die SPOL AG eine kompakte Weiterbildung für erfahrene Projektverantwortliche, die Ihre Praxiserfahrung mit agilem und hybridem Projektvorgehen ergänzen wollen.

Sie…

  • verfügen nach dem Seminar über die fundierte Handlungskompetenz, um komplexere agile wie auch konventionelle Projekte erfolgreich zu meistern.
  • haben neue, effiziente Vorgehen und agile Methoden erarbeitet, um diese in der Praxis umgehend umsetzen zu können.
  • können Ihre Effizienz in der projektorientierten Arbeit durch Anwendung eines situativen Führungsverhaltens steigern.
  • sind befähigt, auch in schwierigen Situationen (fachlich und menschlich) ein Projektteam zu führen.
  • kennen agile Techniken und Methoden, die sie 1 : 1 in Ihren laufenden Projekten einsetzen können.
  • stärken Ihre Leadership-Kompetenzen.
  • bereiten sich ideal auf die Zertifizierung der IPMA-Level C und B vor.
  • agiles/hybrides Projektmanagement
  • projektorientierte Strategieumsetzung (Projektportfolio Management)
  • Lieferantencontrolling/agile Vertragsmodelle
  • Ergebnisorientierte Projektplanung und moderne Aufwandschätztechniken
  • Team- und Ressourcenmanagement
  • Skillsmanagement
  • Projektstart
  • Risiko- und Erfolgsmanagement
  • Marketing und Stakeholder-Management
  • Anforderungsmanagement
  • Scope-Management
  • Projektplanung
  • Projektkontrolle
  • Projektverantwortliche, Enterprise Architect oder Solution Manager/Architect, die an anspruchsvollen Projekten beteiligt sind
  • Führungspersonen, welche die Führungsrolle als Auftraggeber oder Product Owner in Projekten oder Portfolios wahrnehmen
  • langjährige Projektleitende oder auch agile Master, welche grössere Vorhaben und Projekte umsetzen
  • Personen, die sich auf die Zertifizierung IPMA-Level C und B vorbereiten wollen

Gute Kenntnisse über Vorgehensmodelle, Aufbau-/Ablauforganisation, Organisationsmethoden und -techniken sowie Erfahrungen im Projektmanagement sind notwendig, um an diesem Seminar teilzunehmen.

Das Projektmanagement-Advanced Training richtet sich an Personen, die sich auf die Zertifizierung nach IPMA® Level C oder B vorbereiten möchten.

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop bzw. Tablet mit.

Das Training erfolgt im modernen Blended Learning-Ansatz und beginnt mit einem digitalen Kick-Off. Diese Kombination aus Selbststudium und Präsenzunterricht erhöht die Lerneffizienz nachweislich um bis zu 30 %. Im Fokus der Präsenztage steht der Praxisbezug zu den eigenen Projekten.

Mittels Use Cases, Diskussionen und Kurzpräsentationen werden Themenschwerpunkte vertieft und für den agilen Projektalltag gespiegelt. Im Voraus bereiten sich die Teilnehmenden mit konkreten Aufträgen und Übungen begleitet durch einen SPOL-Tutor auf die sechs Seminartage vor.

Sie erhalten am Ende des Trainings eine Teilnahmebestätigung, welche die aufgewendete Zeit und die behandelten Themen ausweist.
Dieses Seminar entspricht 140 QHs* bzw. 140 PDUs**.

* Qualifiying Hours nach IPMA
** Professional Development Units nach PMI

Dieser Kurs ist ein anerkannter HERMES Rezertifizierungskurs und gilt als Nachweis von Veranstaltungs- und/oder Weiterbildungseinheiten zu HERMES bzw. zum Thema Projektmanagement.

Zeitlicher Ablauf

digitaler Kick-off: Fr, 16.08.2024

Tag 1: Fr, 06.09.2024

Tag 2: Do, 10.10.2024

Tag 3: Do, 14.11.2024

Tag 4: Do, 05.12.2024

Tag 5: Do, 09.01.2025

Tag 6: Do, 06.02.2025

Dozierende
Ni­colas AbbondanzaExperte für PM Governance bei der SPOL AG, Mitglied der Geschäftsleitung
Start
16. August 2024 | 8:30
Ende
6. Februar 2025 | 17:00
Dauer
6 Tage
Durchführungsort
SPOL AG, Sihlbruggstrasse 3, 6340 Baar  Karte anschauen

Buchen Sie dieses Angebot:

CHF 4'400.00

*Kosten bei Fir­men­kursen auf Anfrage

Die Kosten verstehen sich pro Teilnehmenden und werden vorab in Rechnung gestellt.

Weiterempfehlen

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Pau­lina Szczypior
freut sich auf Ihre
Kon­takt­auf­nahme.
 

Häufig ge­stellte Fragen

Schreiben Sie uns!

Lesen Sie von uns!

Go to Top