An­for­de­rungen «richtig» do­ku­men­tieren: Work Ses­sion 2

PM-Akademie powered by Bruno Jenny

An­for­de­rungen «richtig» do­ku­men­tieren: Work Ses­sion 2

Das Webinar für Requirements Engineering

Wofür werden Anforderungen dokumentiert und wie? Müssen Anforderungen in einer agilen Welt überhaupt dokumentiert werden?

Wir zeigen ihnen verschiedene Techniken auf, um Anforderungen so zu dokumentieren, dass sie während des Projekts aber auch später im Lebenszyklus des Produkts wissen, was sie gebaut haben und weshalb.

Sie…

  • kennen verschiedene Dokumentationstechniken für Requirements
  • wissen, in welchen Fällen welche Dokumentationstechniken angewandt werden können
  • Anforderungen adäquat dokumentieren
  • Überblick Requirements Engineering Prozess
  • Sinn und Zweck der Dokumentation von Anforderungen
  • Epics und User Stories
  • Satzschablonen
  • Use Cases und Use Case Slides
  • User Constraints
  • Planguage
  • Akzeptanzkriterien
  • Requirements Engineers
  • Projektleiter
  • Business Analysten

Es sind keine Voraussetzungen bzgl. absolvierten Ausbildungen oder berufliche Erfahrungen notwendig.

Das Webinar ist angereichert mit Kurzvorträgen und Diskussionen unter den Teilnehmenden sowie Einzel- und/oder Gruppenaufgaben.

Sie erhalten am Ende des Trainings eine Teilnahmebestätigung, welche die aufgewendete Zeit und die behandelten Themen ausweist.

Dieses Training firmenintern durchführen? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.



    per Mailper Telefon

    Weiterempfehlen

    Alle öffentlichen Kurse

    An­for­de­rungen «richtig» do­ku­men­tieren: Work Ses­sion 2

    Das Webinar für Requirements Engineering

    Wofür werden Anforderungen dokumentiert und wie? Müssen Anforderungen in einer agilen Welt überhaupt dokumentiert werden?

    Wir zeigen ihnen verschiedene Techniken auf, um Anforderungen so zu dokumentieren, dass sie während des Projekts aber auch später im Lebenszyklus des Produkts wissen, was sie gebaut haben und weshalb.

    Sie…

    • kennen verschiedene Dokumentationstechniken für Requirements
    • wissen, in welchen Fällen welche Dokumentationstechniken angewandt werden können
    • Anforderungen adäquat dokumentieren
    • Überblick Requirements Engineering Prozess
    • Sinn und Zweck der Dokumentation von Anforderungen
    • Epics und User Stories
    • Satzschablonen
    • Use Cases und Use Case Slides
    • User Constraints
    • Planguage
    • Akzeptanzkriterien
    • Requirements Engineers
    • Projektleiter
    • Business Analysten

    Es sind keine Voraussetzungen bzgl. absolvierten Ausbildungen oder berufliche Erfahrungen notwendig.

    Das Webinar ist angereichert mit Kurzvorträgen und Diskussionen unter den Teilnehmenden sowie Einzel- und/oder Gruppenaufgaben.

    Sie erhalten am Ende des Trainings eine Teilnahmebestätigung, welche die aufgewendete Zeit und die behandelten Themen ausweist.

    Bitte informieren Sie mich, wenn das Angebot terminiert wird.



      per Mailper Telefon

      Weiterempfehlen

      Alle öffentlichen Kurse

      Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

      Title

      Angela Mosimann SPOL
      An­gela Mosimann
      freut sich auf Ihre
      Kon­takt­auf­nahme.
       

      Häufig ge­stellte Fragen

      FAQ

      Schreiben Sie uns!

      Kon­takt­for­mular

      Lesen Sie von uns!

      Newsletter abonnieren
      Go to Top